Bei Facebook Bewertungen ausblenden – ein Blogpost für Seitenbetreiber

Wer eine Facebookseite für sein Unternehmen, sein Geschäft oder ein Restaurant betreibt, wird schon bald über die Funktion der Bewertung stolpern.

Hier kann jeder, der auf Facebook mit einem persönlichen Profil angemeldet ist, eine Bewertung für die jeweilige Facebook-Seite abgeben.

Facebook Sterne Bewertungen ausblenden | www.target-traffic.de

Es gibt die Möglichkeit, Sterne zu vergeben – von mindestens einem Stern bis zu fünf Sternen. Je mehr Sterne man vergibt, um so besser findet man die Seite. Ein Kommentar hierzu muss nicht unbedingt abgegeben werden, es besteht aber die Möglichkeit, durch die Kommentarfunktion noch weiter zu erläutern, warum man diese und keine andere Bewertung abgegeben hat.

Was tun, wenn die Bewertungen ins Negative abrutschen?

Klar ist es für einen Seitenbtreiber eine böse Überraschung, wenn die negativen Bewertungen überwiegen und man das Gefühl bekommt, die Bewertungen könnten absolut „abrutschen“. Eins vorweg: es gibt die Möglichkeit, die Bewertungen bei Facebook abzuschalten. Und da folgt auch schon das AAAAAAber: Jeder, der eine Bewertung über das Unternehmen geschrieben hat, hat sich die Mühe gemacht, seine Meinung zu äußern. Auch wenn dies in einer schlechten Bewertung mündet. Diese auszublenden ist einfach schlechter Stil.

Meine Tipps bei negativen Facebook-Bewertungen

1. Ruhe bewahren

Panik ist ein falscher Ratgeber. Ebenso wie die Angst, als Looser dazustehen. Also Ruhe bewahren und erst einmal einen Überblick verschaffen: Was wird kritisiert und wie können wir aus dieser Kritik den bestmöglichen Nutzen für unser Unternehmen ziehen. Selbst wenn man nur einen kleinen Schritt auf die hinter der negativen Bewertung stehenden Wünsche eingeht, kann man schon viel erreichen.

2. Zuhören

Auch jede noch so pöbelnde Kritik kann ein Fünkchen Wahrheit enthalten. Wer nur einen Stern bei einer Facebook-Bewertung vergibt und nichts dazu schreibt oder nur einen Kommentar wie „Voll Schei**“ hinterlässt, vergibt sich selbst eine Chance, anzumerken, was einem nicht passt und so ernst genommen zu werden.
Denn jeder, der einen reinen Pöbel-Kommentar liest, wird merken, dass hier jemand auf Stimmungsmache aus ist, was nicht negative auf die Seite sondern auf den Kommentarverfasser zurückfällt.
Berechtigte Einwände und offensichtliche Missverständnisse können, da sie inhaltlich relevante Kommentare darstellen, Verbesserungen im Unternehmen bewirken oder direkt durch einen Kommentar des Seitenbetreibers aufgeklärt werden. Eine Win-Win-Situation sozusagen.

3. Anpacken

Nicht alles, was sich als Bemerkung in einer Facebook-Bewertung niederschlägt kann auch in der Realität umgesetzt werden.
Die Dinge jedoch, die verändert werden können, auch anzupacken oder durch eine simple Veränderung abzumildern ist der erste Schritt in der modernen Unternehmensführung, der zeigt: Hey, wir hören euch zu und wir nehmen uns eure Anliegen zu Herzen. So kann man Kritik in Wünsche und Wünsche in Ideen verwandeln, die auch umgesetzt werden können.

Facebook Bewertungen ausblenden

Dieser Punkt heißt bewusst „Bewertungen bei Facebook ausblenden“ und nicht „Negative Bewertungen bei Facebook ausblenden“. Denn Bewertungen können nur komplett ausgeblendet werden.
Einzelne negative Bewertungen können nicht verborgen und auch nicht gelöscht werden. Generell ist das Ausblenden negativer Kommentare oder Bewertungen bei Facebook nicht das, worum es bei Social Media geht.

1. Die Facebookseite aufrufen

Alle Änderungen können über die jeweilige Facebookseite vorgenommen werden. Es ist notwendig von einem Laptop oder einem Desktops-Computer auf die Seite zuzugreifen, da es über die Facebook-App keine Möglichkeit gibt, die Bewertungen einer Facebookpage zu ändern.

Facebook Bewertungen ausblenden - so geht's | www.target-traffic.de

2. Einstellungen auswählen

Es ist ganz einfach, über die Einstellungen auf den Punkt Facebook Bewertung ausblenden zu kommen. Den Menüpunkt „Einstellungen“ findest du oben rechts unter der blauen Menüleiste.

facebook-bewertung-ausblenden-5

3. „Bewertungen deaktivieren“ auswählen und das Speichern nicht vergessen

Wenn du den Menüpunkt „Einstellungen“ angeklickt hast, geht automatisch die Seite mit den allgemeinen Einstellungen auf. Das erkennst du an dem Submenü ganz links. Der aktive Reiter ist immer fett markiert, in unserem Fall „Allgemein“.

Der fünfte Punkt in der Liste dreht sich um die Bewertungen. Klicke auf „Bearbeiten“ und sofort öffnet sich die Einstellmöglichkeit. Klicke nun auf den Punkt vor „Bewertungen deaktivieren“ und vergiss nicht „Änderungen speichern“ anzuklicken.

facebook-bewertung-ausblenden-6

Ich rate sowieso davon ab, die Bewertungen auszublenden, wer dies aber unbedingt möchte, der findet mittlerweile schnell und unkompliziert zu dieser Funktion.
Fertig!

Du möchtest mehr über Facebook und andere Social Media Kanäle erfahren?
Dann werde jetzt Fan von Target-Traffic.de!


2 Gedanken zu „Bei Facebook Bewertungen ausblenden – ein Blogpost für Seitenbetreiber“

    1. Hallo Sven, vielen Dank für deinen Kommentar. Stimmt – mittlerweile geht das ganze anders und einfacher. Wir haben die Anleitung jetzt aktualisiert und hoffen, dir und anderen weiterhelfen zu können.
      Viele Grüße! Marni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.